Weinbau Rottmar

Der Familienbetrieb bewirtschaftet in Betznau einen Wein- und Obstbaubetrieb mit einer Brennerei. Jedes Wein-Jahr stellt die Winzer vor neuen Herausforderungen bezüglich Wetter und Arbeitsabläufe. Deshalb bemühen sie sich immer wieder auf ein Neues, das Bestmöglichste daraus zu machen.

“Guter Wein entsteht im Weinberg”. Dieser Grundsatz gilt bei Alois Rottmar für den Anbau. Weinbau Rottmar bewirtschaftet die Weinberge so naturnah wie möglich und verzichtet somit seit 25 Jahren auf Herbizidstreifen. Um den Pflanzenschutz gering zu halten, werden aufwendige Laubarbeiten durchgeführt. Die gute Qualität der Weine wird durch die Handlese gefördert. Ebenso viel Sorgfalt lässt der Kellermeister den Weinen beim Ausbau angedeihen, durch schonende Verarbeitung des Leseguts und traditionelle Maischegärung. Damit Sie als Kunde und Weinfreund das höchstmögliche Geschmackserlebnis genießen können. Rottmar´s Weine sind garantiert korkfrei, da die Flaschen mit Drehverschluss versehen werden.

Vollreifes Bodenseeobst ist die Grundlage für die Vielzahl an Obstbränden, die Alois Rottmar auf hauseigener Brennerei verarbeiten. Nach langsamem und aromaschonendem Destilliervorgang werden die Schnäpse einige Zeit gelagert, bis sie in den Verkauf gelangen.

Nur durch langjährige Erfahrung und Fähigkeiten kann man lernen, viele und oft komplexe Prozesse zum Brennen einzusetzen. Durch die Verarbeitung von Streuobst tragen wir einen Teil zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft bei „Obst ist nicht allein zum Essen da.“ Geben Sie Ihrem Gaumen ein persönliches Erlebnis mit trinkbarem Obst bei einer Schnapsprobe.

Die wohl südlichste Weinstube Württembergs wird seit Jahrzehnten im Familienbetrieb bewirtschaftet und hat neben schwäbischen Köstlichkeiten von regionalen Erzeugern hervorragende Weine aus eigenem Anbau auf der Karte. Für warme Sommerabende lädt eine gemütliche, von Weinreben umrankte Terrasse im Schatten eines großen Walnussbaums zum Verweilen ein. Schon seit Jahrhunderten wird in Betznau bei Kressbronn Wein angebaut. Landschaftlich reizvoll gelegen mit Ausblick auf See und Berge ist die Gemeinde die einzige, die auf ca. 20 Hektar württembergischen Bodenseewein produziert.

Schwäbisches Brauchtum und lokale Erzeugnisse werden in der Rädlewirtschaft von Alois Rottmar großgeschrieben. So werden zum Beispiel schwäbische Maultaschen mit hausgemachtem Kartoffelsalat – im Winter mit saftigem Sauerkraut – oder Wurstsalat und saurer Käs mit frischem Landbrot vom Bäcker von nebenan zum halbtrockenen Müller- Thurgau vom Bodensee serviert.

Spaß an einer Weinbergtour. Für alle Weinliebhaber und Freunde, die eins werden wollen. In den Weinbergen von Alois Rottmar können Sie reichhaltige und interessante Ausflüge unternehmen und den herrlichen Blick auf den Bodensee genießen. Sie lernen die verschiedenen Rebsorten kennen und wie man Wein anbaut.

 

 

Im Moment arbeiten wir dran, Ihnen die Weine dieses Weinguts hier zum Verkauf anzubieten.

Bis es soweit ist finden Sie hier alle verfügbaren Weißweine und Rotweine