Weingut Teresa Deufel

Das Weingut Teresa Deufel bietet Qualitätsweins aus der Lage Lindauer Spitalhalde an. Dabei werden die Trauben von Teresa Deufel alle selektiv per Hand gelesen. Diese Trauben werden in den Weinbergen, die alle rund um das Weingut in Lindau / Bad Schachen liegen angebaut. Dieses Anbaugebiet ist sowohl das südlichste und das mit 400 bis 560 Metern über NN am höchsten gelegen Gebiet in Deutschland. Die Bewirtschaftung der gesamten Weinberge ist biologisch-organisch.

Das Portfolio besteht aus sechs verschieden Weine: Müller-Thurgau, Bacchus, Johanniter, Solaris, Spätburgunder und Regent. Die Weißen werden kühl vergoren. Die Roten werden nach der klassischen Maischegärung für sechs bis acht Monate in Holzfässern gelagert, bevor der Wein in die Flaschen kommt.

Die Familiengeschichte begann 1975, als der Vater und Onkel von Teresa die Vision hatten, den Lindauer Wein, nach über 200 Jahren langer Ruhepause aufleben zu lassen, die beiden Weinliebhaber waren der festen Überzeugung. In den Lindauer Hängen lassen sich Tropfen entwickeln, die mit der Konkurrenz aus Italien mithalten können.

Und im Jahr 1977 war es dann soweit: Der erste eigene Wein aus den Fässern der Weingüter Deufel und Haug wurde ausgeschenkt. Der Lindauer Wein war wiedergeboren und schreibt bis heute eine Erfolgsgeschichte.

Im Jahr 2009 begann Teresa auf dem familieneigenen Hof mit der Produktion der „Teresa Deufel Weine“. Teresa studiere fünf Jahre lang in den besten deutschen und österreichischen Betrieben die Kunst des Winzers, wälzte die größten Fachbücher und besucht eine renommierte Weinbauschule. So steht nun Teresa vor dem Weinberg und lebt ihren Traum, um den Lindauer Wein zu erhalten.

Der ehemaligen Weinkeller wurde zu einem Hofausschank namens „Degelstein“ umgebaut und öffnete 2011 seine Türen den Weinfreunden. Dort und auf dem Hof finden über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen statt. So zum Beispiel das traditionelle Lindauer „Komm und See“, ein gemeinsames Hoffest sämtlicher Winzer des Umkreises. Aber auch Jazzkonzerte, private Feiern wie Hochzeiten, Taufen, Geburtstage, Lesungen und Ausstellungen diverser Künstler haben bei Teresa einen festen Platz. Eine der jüngeren Veranstaltungsreihen ist die Kooperation „Seekinder“ – eine wunderbare Verbindung der Weine mit dem fabelhaften Essen des jungen Kochs Valentin Knörle, der sonst im Hotel „Haus am See“ in in Nonnenhorn die Köstlichkeiten serviert.

Geologisch zählt es zu dem einzigartigen aus eiszeitlichen Abstammungen kommenden Moränengestein, die den Weinen eine filigrane Eleganz und Fruchtigkeit verleihen. Neben dem Gestein spielt das Klima auch eine besondere Rolle, denn das Bodenseeklima ist durch milde Temperaturen bekannt. Der ganzjährige Föhneinfluss, der aus dem Süden kommt und das Rheintal heraufbläst, verleiht dem Wein seinen mediterranen Touch.

Über Lindau wird gern gesagt, es sei die nördlichste Stadt Italiens. Also kein Wunder, dass man an dem wunderbaren Bodensee auch kleine, aber feine Weinanbaugebiete findet. Die sanften Hügel und der reiche Boden. Dazu ist der Bodensee besonderer Wärmespeicher und wirkt lange über den Sommer nach, diese natürlichen Gegebenheiten nutzen die Winzer am Bodensee um einen ganz besonderen Wein zu kultivieren. Das fast mediterrane Klima und die geologischen Gegebenheiten der Region bieten beste Bedingungen für den Bodenseewein.

 

Im Moment arbeiten wir dran, Ihnen die Weine dieses Weinguts hier zum Verkauf anzubieten.

 

Bis es soweit ist finden Sie hier alle verfügbaren Weißweine und Rotweine