Weißweine

Am Bodensee befinden sich auf einer Höhe zwischen 400 und 560 Metern die am höchsten gelegenen Weinanbaugebiete Deutschlands. Das gesamte Anbaugebiet erstreckt sich auf über 600 Hektar und ist in zwei große Anbaugebiete unterteilt. Das Anbaugebiet „Bodensee“ bildet dabei den größten Teil der Fläche und befindet sich westlich vom Bodensee.

Die für diese Bodensee Region typische Rebsorte ist beim Weißwein der Müller-Thurgau. Diese1926 erstmals am Schloss Kirchberg zwischen Hagnau und Immenstaad angebaute Kreuzung von Riesling und Silvaner verdankt ihren Namen und ihrer Entstehung. Der Professor aus Tägerwilen im Kanton Thurgau kreuzte Riesling mit anderen Rebsorten. ...mehr zum Weißwein am See erfahren

 


Lange Zeit war er selbst nicht sicher, welche Rebe den Müller-Thurgau hervorbrachte. Heute weiß man, dass Madeleine Royale dafür verwendet wurde. Doch Müller-Thurgau ist nicht gleich Müller-Thurgau. Außerhalb der Schweiz wurde seine Züchtung aber zunächst ignoriert. In einer nächtlichen Schmuggelaktion gelangte die Rebe später ans deutsche Ufer, wo sie von Johann Baptist Röhrenbach (Weingut Röhrenbach) zunächst heimlich angebaut wurde. Der junge Winzer war überzeugt, dass der früh reifende Müller-Thurgau dem Bodenseewein zu einem besseren Ruf verhelfen kann. Seine Eigenschaft früh zu reifen hatte in der Vergangenheit zur Folge, dass ihm, in großen Mengen bei relativ hohen Erträgen angebaut, schnell der Ruf eines einfachen und anspruchslosen Massenweines anhaftete. Einen gänzlich anderen Charakter hat jedoch der Müller-Thurgau vom Bodensee. Dieser hat nun schon gar nichts gemein mit den genannten Attributen. Verantwortlich dafür sind neben dem besonderen Bodenschichten und dem Bodenseeklima auch die Reduzierung des Ertrages sowie entsprechende Sorgfalt im Keller. Ergebnis dieser Anstrengungen ist ein qualitativ hochwertiger Wein, der Aromen von grünem Apfel, Grapefruit und exotischen Früchten vereint.

Der Wein ist blassgelb bis hellgelb, besitzt eine milde Säure, elegante Frische, herrliche Frucht und ist reich an Körper mit einem dezenten Muskatton. Müller-Thurgau eignet sich sehr gut zur Herstellung eines Secco-Cuvées.

Gut gekühlt ist er ein Genuss zu zart aromatischen Speisen und wird gerne als Alltagswein verwendet.

 

Beim Winzer vom Bodensee bekommen sie diese Weißweine online zu kaufen und bequem nach Hause geliefert.